Kunst & Optik

Ausstellung vom 28.11. - 31.12.2008
Claudia Nieswand (Patchwork)

Ausstellung vom 21.10. - 27.11.2008
Helga Frisan

  • geboren in Voerde
  • Malunterricht und Workshops bei Werner Liebkies, Inge Jansen, Uwe Nickel u.a.
  • Ausstellungen in Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm, Wuppertal, Sprockhövel und Hagen
  • verschiedene Ausstellungen in Ennepetal (in der Gruppe)
  • Arbeiten in Aquarell, Acryl, Mischtechnik und Collagen, gegenständlich und abstrakt
  • Gründungsmitglied des EN-Kunstforums (www.en-kunstforum.de)

Die Malerei nimmt einen für mich bedeutenden Platz in meinem Leben ein. Es macht mir immer wieder Freude, zu sehen, wie sich ein Bild wie von selbst entwickelt und wie die Farbperioden wechseln.

Ausstellung vom 19.09. - 17.10.2008
Angelika Ebbinghaus

  • 1956 geboren in Hagen
  • 1984 Beginn der künstlerisch-kreativen Tätigkeit
  • ab 1984 Seidenmalerei
  • ab 1986 Kohlezeichnungen
  • ab 1990 Tonskulpturen; Entdeckung der Acrylmalerei als künstlerische Ausdrucksform
  • ab 2000 Workshops bei U. Nickel, Maler und Grafiker; Aktmalerei bei H.Pütter, Maler

Fertigt alle Bilder als Auftragsmalerei auch größer und kleiner an!

Unter anderem Ausstellungen bei:

  • 2002 Restaurant-Galerie Sonneck, Nettetal
  • 2003 Telekom, Hagen-Bathey
  • Kunst-Kultur-Werkstatt, Minden; Gruppenaustellung im "Hasper Hammer" HA
  • 2005 Firma Stora Enso Kabel, Hagen
  • 2006 Gallerie Caprice, Binz, Rügen; Geno-Volksbank, Essen
  • 2007 St.-Josefs-Hospital, Hagen
  • 2008 Hochschulübergreifende Fortbildung NRW, HA; Galerie Zarzis, Djerba, Tunesien; Deutsche Bank, Herdecke

Die Acrylmalerei ist für mich ein wichtiger Bestandteil meines Lebens geworden, weil ich es liebe, mit Farben zu experimentieren und dabei Phantasie und Gefühlen freien Lauf lassen kann. Zusätzlich lassen sich die Kompositionen durch Malerspachtelmasse, Sand, Gase, Wellpappe, Seidenpapier oder andere Materialien individuell gestalten, so dass die Gesamtimpression intensiviert wird. Kräftige Farben und Schwünge dominieren in meiner Malerei, mit der ich vor allem Emotionen ausdrücke. Einige Inspirationen habe ich von meinen Reisen mitgebracht und demzufolge manchen Werken englische Titel verliehen. Meine Bilder sind abstrakt, um dem Betrachter Raum für eigene Interpretationen zu lassen.

www.angelika-ebbinghaus.de

Ausstellung vom 12.08. - 17.09.2008
Cornelia Biermann

Cornelia Biermann, geboren in Gevelsberg, absolvierte ein Fernstudium an der Züricher Kunstschule. Sie hat unter Anleitung der bekannten Malerin Irmgard Kung sowie des Malers Willy Hinck ihren einfachen aber eindrucksvollen Stil gefunden.
Frau Biermann hat an mehreren kreativen Seminaren der freien Malerei bei dem internationalen Künstler Uwe Nickel teilgenommen. Seit 1992 ist sie Mitglied der Hagener Künstlergilde.

Arbeitstechniken:

  • Impressionistische Pastell-und Seidenmalerei
  • Expressionistische Acrylmalerei
  • Bild in Bild Technik
  • Figurative Abstraktion

Ausstellung vom 07.07. - 08.08.2008
Heinz W. Dreisbach

  • geb. 1937 in Schwelm
  • 1952 Ausbildung zum Graveur (Meister seit 1962)
  • 1971 Inhaber der Gravieranstalt Schwelm

nach Besuch der Kunstschule Wuppertal:

  • 1957-61 Studium an der Kunstwerk- und Gewerbeschule Solingen bei Prof. Karl Voss, Abschluß mit Staatsexamen im Kunsthandwerk
  • 1961 Zeichenkurs an der Fernakademie Karlsruhe
  • seit 1974 Mitglied der GdF-Freizeitkünstler Schwelm
  • seit 1963 Ausstellungen in Solingen, Duisburg, Schwelm etc.
    im Ausland: Frankreich,USA, Griechenland, Südafrika,

Gegenstand der Arbeiten in Öl, Aquarell, Kupferstich, Radierung ist meistens die Landschaft. Hier versucht er Farbe und Licht im eigenen Stil zu vereinen. Seine Kunst des Malens ist ein Teil von Erlebtem und Beobachtetem. Durch diese Technik sollen verborgene Ideen zum Ausdruck kommen.

Ausstellung von 06/2008
Tanja Rüther aus Gevelsberg

  • geb. 1977 in Schwelm
  • Hobbymalerei bis 2005
  • seit 2006 selbstständig als Künstlerin tätig
  • 2007 abgeschlossenes Studium in Grafik und Design

Arbeitstechniken:

Ölmalerei, Nass in Nass

Motive:

Abstrakt, figürlich abstrakt, Blumen, Landschaften, Auftragsarbeiten nach individueller Farb- und Motivgestaltung

www.oelmalerei-ruether.de

Ausstellung von 04/2008 - 04.06.2008
EN-Kunstforum

Das Domizil des www.en-kunstforum.de ist in
Ennepetal, Voerderstr. 28.

Folgende künstler sind dort vertreten:

  • Max Morlock
  • Irmtraut Werthschulte
  • Meltem Kilic
  • Helga Frisan
  • Horst Brakelsberg

Ausstellung vom 13.03. - 24.04.2008
Annemarie Semeria

  • Geboren in Marktredwitz/Ofr.
  • Verheiratet, Mutter von 3 Töchtern
  • Studium an der Universität München
  • Malunterricht in Hagen bei Bernhard Matthes und Uwe Nickel, an der Uni Dortmund bei Prof.Schubert
  • Einzel- und Gruppenausstellungen in NRW und Bayern
  • Seit 1997 Beteiligung an der Karten-Edition der Deutschen Krebshilfe mit Blumen- und Weihnachtsmotiven
  • Seit 1997 zu Gunsten des deutschen Kinderschutzbundes e.V.
  • Seit 1998 Keramikmalerei
  • Teilnahme an der 4. Biennale Internazionale Dell`Arte Contempotanea 2003

www.semeria.de
www.worldfineartists.com

Ausstellung vom 05.02. - 11.03.2008
Frau Meltem Kilic-Baginski aus Schwelm

Arbeitstechniken:

Aquarell, Acryl, Oelmalerei, Kollagen

Motive:

Abstrakt, Landschaften, Blumen, Stilleben, Auftragsarbeiten nach gewünschten Motiven und Farben

Ausbildung:

  • 2002-2004 Kurse bei Brigitte Riechelmann
  • 2004-2007 Workshops bei verschiedenen Künstlern
  • seit 2004 Mitglied im EN-Kunstforum

Ausstellungen:

Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm, Sprockhövel, Wuppertal